Songreiterei in der Bunkerei im Frühjahr 2010

Der neue Singer-Songwriter-Treff in Wien

 

 

     

 Für Fotodownload bitte Bild anklicken.

Ein Kooperationsprojekt von Bunkerei Augarten, Kulturverein Narrendattel, MedienManufaktur Wien und Aktionsradius Wien, das die heimische Singer- / Songwriter-Szene in das Zentrum rückt. In bewährter Manier werden sich in der Frühjahrsreihe 2010 der Songreiterei wieder namhafte Szene-Größen mit vielversprechenden Newcomern die Bühne teilen und für Stimmung sorgen.

Live-Musik in der Bunkerei im Augarten:
MI,  12.05., 20.00 Uhr Tini Trampler und die dreckige Combo
FR, 14.05., 20.00 Uhr Heli Deinboek & Paul Reschenhofer | Laura & the Comrats
FR, 21.05., 20.00 Uhr Der Nino aus Wien | Robert Räudig aka Wolf
MI,  26.05., 20.00 Uhr Wendy McNeill (Canada) | Songreiterei specal
FR, 28.05., 20.00 Uhr Nils Koppruch | Das trojanische Pferd | Daantje
FR, 04.06., 20.00 Uhr The Red River Two | Rotifer solo
DO, 10.06., 20.00 Uhr Skyside | Pieter Gabriel


 

* * *  D A S   P R O G R A M M  * * *  D A S   P R O G R A M M  * * *  D A S   P R O G R A M M  * * *

     

Für Fotodownload bitte Bild anklicken.


Mittwoch, 12. Mai, 20.00 Uhr: Preview

TINI TRAMPLER
UND DIE DRECKIGE COMBO

Der „grandiose Surfgitarren- Chanson- Mexicana-Jazz-Balkan-Mix“ der umwerfenden Tini Trampler und ihrer feinen Band (Kurier) wird auf der neuen CD „Eiscreme Rasputin“ noch vervielfältigt – noch weniger Kopf, noch mehr Bauch! Anschauen! Anhören!
Besetzung: Tini Trampler (vocals), Florian Kovacic (cello, keys), Philipp Moosbrugger (bass), Jakob Kovacic (drums, percussion, mallets), Maria Düchler (accordion), Florian Wagner (guitars) und Stefan Ehgartner (recording & sound engineering).


     

Für Fotodownload bitte Bild anklicken.


Freitag, 14. Mai, 20.00 Uhr: Eröffnung

HELI DEINBOEK & PAUL RESCHENHOFER |
LAURA & THE COMRATS


Seit 30 Jahren ein Fixstern des echten Songwritings, dem Publikum und nicht zuletzt Generationen von MusikerInnen an den Lippen hängen, und der doch immer im hier und heute singt, spielt, lebt. Heli Deinboek, endlich auch bei der Songreiterei, mit Paul Reschenhofer als kongenialem Partner. Und mit Laura & the Comrats legt die vielleicht wichtigste Folkstimme des Landes endlich ihr Debüt vor.

     

Für Fotodownload bitte Bild anklicken.


Freitag, 21. Mai, 20.00 Uhr

DER NINO AUS WIEN |
ROBERT RÄUDIG aka WOLF


Ein sensationelles Aufeinandertreffen: Chuzpe-Frontman Robert Räudig aka Wolf trifft auf den Nino aus Wien. „Zu gut für diese Welt“ trifft auf „Du Oasch“.  FM4 von heute auf Ö3 zu der Zeit, als dort noch systematisch Musik gespielt wurde. Männer, die Verständnis für Musik von heute und ihre Vorgeschichte haben, auf einer Bühne.

     

Für Fotodownload bitte Bild anklicken.


Mittwoch, 26. Mai, 20.00 Uhr

SPECIAL:
WENDY McNEILL (CANADA)

 
Ursprünglich aus den Prärien Kanada's spielt uns Wendy McNeill Lieder, die von ihrer Liebe und Sehnsucht zu weiten Landschaften handeln. Mit ihrer ungezähmten Stimme kreiert sie "deep, dark, twisted tales" and "wise, moving music".  Die Ausnahme-Singer/Songwriterin ist ein Fan von Außenseitern, Unterdrückten, komischen Katzen, Kauzen und tapferen Herzen. Begleitet wird sie dabei von einem Akkordeon im Dreivierteltakt. 

     

Für Fotodownload bitte Bild anklicken.


Freitag, 28. Mai, 20.00 Uhr

NILS KOPPRUCH |
DAS TROJANISCHE PFERD | DAANTJE

Zwei Highlights des deutschen Songwritings von heute, mit einer der wichtigsten aktuellen hiesigen Acts. Nils Koppruch war nicht nur Frontman von Fink, er ist und bleibt ein unglaublich glaubwürdiger Musiker „zwischen Folk, Americana und dem Ort, wohin die Sehnsucht einen halt trägt“. Daantje aus Stuttgart singt vom Scheitern und von der Liebe. Und zum Trojanischen Pferd sei nur zitiert: „Ich bin begeistert. Ganz, ganz begeistert, großartig“ ! (Fritz Ostermayer / FM4).

     

Für Fotodownload bitte Bild anklicken.


Freitag, 04. Juni, 20.00 Uhr

THE RED RIVER TWO |
ROTIFER SOLO


The Red River Two sind nicht nur Rainer Krispel und Ernst Molden „Zwei Männer mit großen Herzen und leiden-schaftlichen Stimmen.“ (Falter), sondern inzwischen auch Marlene Lacherstorfer und Rob Niedl. Und sie legen an diesem Abend endlich ihre erste CD vor. Und Robert Rotifer ist der, „dessen wohltuend unmoderne Musik im Sinne eines zeitlos gültigen Gitarren-Pop rundum gefällt. Ja, der durchaus etliche britische Heißlufterzeuger hinter sich lässt." (Der Standard)

     

Für Fotodownload bitte Bild anklicken.


Donnerstag, 10. Juni, 20.00 Uhr

SKYSIDE |
PIETER GABRIEL


Skyside bestechen durch ein unverwechselbares Klangbild mit den sich perfekt ergänzenden Stimmen von Kerstin Steiner und Jonnie White. Pieter Gabriel hat mit Produzenten Herwig Zamernik (Naked Lunch) zuletzt sein Debüt vorgelegt: Ein absolut originärer Singer/Songwriter-Zugang, in dem sich Referenzen von Nick Drake über Radiohead bis Tom Waits eben nicht hörbar abbilden, sondern zu einer ganz eigenen Stimmung verdichten.

* * *  I N F O  * * *  I N F O  * * *  I N F O  * * * 

     

 Für Fotodownload bitte Bild anklicken.


SONGREITEREI:
Beginn: 20.00 Uhr, Abendkassa & Einlass: am Spieltag ab 19.00 Uhr.

Karten: Vorverkauf in allen Filialen der Bank Austria sowie in der Bunkerei,
für Jugendliche bei wienXtra / Jugendinfo.
Eintritt: 15 Euro Abendkasse (Ö1-Club-Ermäßigung), 13 Euro Vorverkauf.


Ort: BUNKEREI | 1020 Wien, Augarten / Eingang Obere Augartenstraße 1a,
Infos: www.bunkerei.at; www.aktionsradius.at


Infos / Musik: charlie.bader@medienmanufaktur.com,
Infos / Presse: alois.kinast@aktionsradius.at


Für Fotodownload bitte Bild anklicken.


IMPRESSUM / MHV: Aktionsradius Wien, 1200 Wien, Gaußplatz 11 * fon 01-332 26 94, fax DW 8 *
office@aktionsradius.at * www.aktionsradius.at * ZVR 740737083 *

Coversujet: Zeichnung von Hubert Weinheimer * Fotos: Von den KünstlerInnen zur Verfügung gestellt *
Konzeption Musikprogramm:
Kulturverein Narrendattel und MedienManufaktur Wien *
PR & Öffentlichkeitsarbeit: Aktionsradius Wien
* Programmänderungen und Irrtümer vorbehalten!